• English
  • Español
  • Deutsch

Immobilienverkauf Mallorca

Sie interessieren sich für den Immobilienverkauf auf Mallorca oder wünschen Unterstützung beim Verkauf Ihres Objekts? Als Immobilienmakler für gehobene Immobilien im Südwesten von Mallorca wissen wir, was es beim Immobilienverkauf zu beachten gibt und welche Steuern fällig werden. Nachfolgend erläutern wir Ihnen dies gerne.

Anfallende Steuern beim Immobilienverkauf auf Mallorca

Beim Immobilienverkauf auf Mallorca fallen in der Regel zwei Arten von Steuern an: Die staatliche Gewinnsteuer und die Wertzuwachssteuer.

  • Staatliche Gewinnsteuer (Einkommenssteuer auf den Veräußerungsgewinn)

Die staatliche Gewinnsteuer beträgt 19%. Angewandt wird die Steuer auf die Differenz zwischen dem Kaufpreis und dem Verkaufspreis.

Sobald der notarielle Kaufvertrag unterschrieben ist, werden dem Käufer bereits 3% vom Kaufpreis abgezogen. Diese Vorsteuer („Retención“) hat der Käufer innerhalb von 30 Tagen im Namen des nicht in Spanien ansässigen Verkäufers bei der spanischen Finanzbehörde einzuzahlen. Der Verkäufer kann die Zahlung der Vorsteuer umgehen, indem er seinem Notariat bescheinigt, dass er in Spanien voll einkommenssteuerpflichtig ist.

Hinweis: Der Immobilienverkäufer ist verpflichtet, innerhalb von 4 Monaten nach dem notariellen Verkaufstermin, eine Gewinnsteuererklärung abzugeben. Wird diese nicht eingereicht, wird dies als Steuerhinterziehung geahndet.

Sind die Immobilienverkäufer Eheleute, können sie seit dem 01. Januar 2018 eine gemeinsame Steuererklärung abgeben.

Unter bestimmten Voraussetzungen (beispielsweise, wenn die Verkäufer 65 Jahre alt oder älter sind) kann der Veräußerungsgewinn geschmälert werden.

  • Gemeindliche Wertzuwachssteuer (umgangssprachlich plusvalia oder plusvalor)

Durch diese Steuer wird der fiktive Wertzuwachs städtischen Grund- und Bodens besteuert.

Der Verkäufer hat die Veräußerung seines Objekts der Gemeinde mitzuteilen. Diese berechnet die Höhe der Steuer individuell. In die Berechnung der Steuer fließt der Bodenwert, die Dauer des Besitzes und der (fiktive) Wertzuwachs der Immobilie ein.

Hinweis: Je länger die Immobilie im Besitz des Verkäufers gewesen ist, desto höher fällt auch der gemeindliche Wertzuwachs aus. Daher kann diese Steuer recht hoch ausfallen. Es empfiehlt sich, die Höhe der Steuer schon vor dem Immobilienverkauf auszurechnen, um hinterher vor teuren Überraschungen sicher zu sein.

Vor der Zahlung der Steuer kann der Immobilienerwerber in der Regel nicht ins Grundbuch eingetragen werden.

Immobilie auf Mallorca verkaufen – was gilt es zu beachten

Neben den anfallenden Steuern sollte der Verkäufer darauf achten, dass die zu verkaufende Immobilie im richtigen Rahmen veräußert wird. Dazu gehört zum einen, dass die Immobilie zu einem den Markt entsprechenden Preis veräußert wird.

Zum anderen sollte Fall beachtet werden, dass die Immobilie und die dazugehörige Außenfläche sowie das zum Verkauf mitgehörende Inventar für die Exposé-Bilder und alle Besichtigungen aufgeräumt und sauber sind. Gerade im hochpreisigen Immobiliensegment sollte dies nicht ungeachtet bleiben.

Ein für den Objektverkauf beauftragter Immobilienmakler wird Sie bei den genannten Punkten unterstützen.

Immobilienverkauf durch Exklusiv Konzept als Makler

Als erfahrener Immobilienmakler nehmen wir Ihnen die Arbeit, die durch einen Immobilienverkauf auf Mallorca entsteht, ab. Vor der Ausschreibung der Immobilie beobachten wir beispielsweise den jeweiligen Immobilienmarkt, wir ermitteln den Verkehrswert und den Angebotspreis. Außerdem unterstützen wir Sie bei der Unterlagenbeschaffung und erstellen ein aussagekräftiges Exposé inklusive hochauflösender Fotos.

Während der Verkaufsphase bündeln wir eingehende Anfragen und koordinieren die Besichtigungstermine. Ihre Anwesenheit während der Besichtigungen ist übrigens nicht erforderlich, wir leiten diese eigenständig und werden alle aufkommenden Fragen der Interessenten beantworten.

Im letzten Schritt der Verkaufsphase leiten wir die Verkaufsverhandlungen, bereiten den Kaufvertrag vor und begleiten Sie zum Notartermin.

Das Team von Exklusiv Konzept wird Ihren Immobilienverkauf in jeder Phase des Verkaufs diskret und seriös behandeln. Melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns darauf, Sie bei Ihrem Immobilienverkauf Mallorca zu unterstützen.

Exklusiv Konzept S.L.

C./Isaac Peral 33
E – 07157 Pto. Andratx

+34 971 67 14 14
+34 690 07 51 94
+34 971 67 15 14
info@exklusiv-konzept.com

Wir sind auch zum deutschen Ortstarif erreichbar:
+49 231 108 72 15 020

Kontaktformular:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden.