• English
  • Español
  • Deutsch

Im Vor-Advent den Spätherbst geniessen, Restaurants und Wein entdecken

Im Vor-Advent den Spätherbst geniessen, Restaurants und Wein entdecken

Der November ist ein Monat, den die meisten von uns nicht wirklich mögen: kalt, nass, neblig, erster Schnee, dicke Kleidung, die Tage sind kürzer, die Abende länger … . Diese Aufzählung ließe sich nahezu beliebig fortsetzen. Doch was für den Norden und die Mitte Europas gilt, gilt zum Glück nicht für unsere Lieblingsinsel Mallorca.

Auch wenn uns das Mallorca-Magazin schon über den ersten Schnee auf den Höhen des Tramuntana Gebirges in Kenntnis setzt und die Inselbewohner behaupten, der Sommer gehe in diesem Jahr ohne Herbst direkt in den Winter über. Wir freuen uns jetzt im November dann doch über Tagestemperaturen bis zu 20°C und rund 6 Sonnenstunden pro Tag, im Durchschnitt wohlgemerkt. – Alle schulferienunabhängigen Menschen sollten jetzt nochmal die Möglichkeit nutzen und in den Flieger Richtung Palma steigen, um Sonne und angenehme Wärme zu tanken. Also dann: Nutzen auch Sie die eher ruhige Zeit bis Weihnachten (wenn es dann nochmal hoch hergeht)! Entdecken Sie diesmal Interessantes in spannenden Restaurants und bei einem schmackhaften Inselwein.

Besuchen Sie eines der ausgezeichneten Restaurants, am liebsten im Südwesten Mallorcas. Wir haben für Sie einen ganz besonderen Restaurant-Tipp; das Restaurant Urbano mitten in Port d´Andratx. Geniessen Sie hier die wunderbar kreierten Speisen by Jens&Emmi. Am besten starten Sie mit dem Tapas-Meter für 2 Personen. Lassen Sie sich vom aufmerksamen Service verwöhnen, ganz egal, ob ‚einfach nur so‘ oder zu einem ganz besonderen Anlass. Mit der ausgezeichneten Weinkarte des Urbano komplettieren Sie Ihren Restaurantbesuch noch um den ein oder anderen spannenden Inselwein. Denn mittlerweile gibt es ungefähr 70 Bodegas auf Mallorca, die Jahr für Jahr hervorragende Weine produzieren.

Neben den großen Namen (Macia Batle, Jose Ferrer, etc.) finden sich auch immer wieder kleine, feine Bodegas, die ihre ganz eigene Weinphilosophie leben. So entdeckten wir im Urbano unseren neuen Mallorca-Lieblingswein NouNat. Die trockene Cuvée aus Prensal Blanc und Chardonnay, ausgebaut im Barrique, Stahltank und Zementtank, ist ein Traum. Feinfruchtig mit exotischen Aromen, füllig und elegant, ist der Wein nahezu ein Allrounder zu vielen Gerichten. – Die dazugehörigen Weinmacher, die Brüder Batle vom Weingut Binigrau produzieren ihre Weine ganz im Einklang mit der Natur. Das kleine feine Weingut liegt am Ortseingang von Biniali. Leider ist der 2015er NouNat ausverkauft. Den neuen Jahrgang gibt es erst ab März 2017 ließ uns Herr Batle bei unserem Besuch wissen … . Schade, aber zum Glück haben wir in einem Onlineversand noch ein paar Flaschen entdeckt. Die lassen wir uns spätestens an Weihnachten zu Hause in Deutschland schmecken. Dann erinnern wir uns sicher nochmal daran, wie schön November auch sein kann … .